Motorräder in Freital bei Dresden Motorrad Roller Zubehör Werkstatt ++++ 300,00 Euro Fuehrerscheinzuschuss bei Aprilia RS4 und Tuono 125 ++++ aktuelle Vorfuehrer zu attraktiven Preisen ++++ kostenlose Garantieverlaengerung V9 Bobber und Roamer ++++
Öffnungszeiten:

Mo-Fr:  9-18 Uhr
Sa:9-12 Uhr
und
nach Vereinbarung
 
 

Aprilia
 
Moto Guzzi
 
SYM
 
SYM
 
Kreidler
 

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Aixam

Aixam Leichtkraftfahrzeuge

Für die hochwertigen Miniautos von Aixam sind wir Ihr Vertragshändler. Klein und handlich, einfach zu bedienen und mit Automatikgetriebe. Für jeden Kundenwunsch das passende Modell.

 

Mit welchem Führerschein darf man AIXAM-Leichtkraftfahrzeuge fahren?

AIXAM-Fahrzeuge können schon ab 15 Jahren in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den anderen Bundesländern ab 16 Jahren mit der Führerscheinklasse AM gefahren werden.


Mit der FS-Klasse B darf man bereits ab 17 Jahren ohne Begleitperson fahren. Selbstverständlich kann man mit jedem PKW Führerschein Aixam fahren. Die Führerscheinklasse T (Traktor) beinhaltet  die Führerscheinklasse AM.

Mit allen früher erstellten Zweiradführerscheinen dürfen Sie seit 19.01.2013 Aixam fahren, egal wann er erworben wurde!

Das Bundesverkehrsministerium hat der EQUAL (Verband der Leichtkraftfahrzeug Hersteller) bestätigt, dass ein Umtausch des Führerscheins nicht notwendig ist. Ein Besitzer des Führerscheins M kann also seit dem 19. Januar 2013 automatisch ein vierrädriges Leichtkraftfahrzeug fahren.

Zur Geschichte von AIXAM:

Das französische Unternehmen AIXAM wurde 1983 gegründet und konnte  mit  Know-how, Dynamik und seinen Kompetenzen seine führende Position auf dem Markt der Leichtkraftfahrzeuge nach und nach ausbauen.

 AIXAM revolutioniert 1997 die Welt der Leichtkraftfahrzeuge mit neuer Technologie: Verwendung von Aluminium für das Chassis und die Fahrzeugbodenplatte, Bereitstellung von Zusatzausrüstungen. In Frankreich knackt AIXAM zum ersten Mal die 40%-Hürde: Mit 41,23% Marktanteil im eigenen Land steigt AIXAM in den europäischen Markt der Leichtkraftfahrzeuge ein. 2000 ist die Einführung des neuen, ruhigen AIXAMs. Ein weiterer Schritt Richtung Sicherheit: Alle Fahrzeuge werden nach den Standards der Automobilindustrie getestet. 2002 AIXAM gibt seinen Leichtkraftfahrzeugen die Dimensionen eines schweren Fahrzeugs, beachtet dabei aber die Gewichtsgrenze der EU-Richtlinien. Der Pick-Up und  Minivan werden veröffentlicht. 2004 präsentiert der Hersteller sein neues Modell: AIXAM Innovation, eine Limousinen-Reihe. Der Innenraum wird erweitert. Die Oberflächen und das hochwertige Design sind die Stärken der Serie. 25 Jahre: AIXAM präsentiert eine neue Modellreihe: City,  Roadline,  Crossline und SCOUTY R. Neue Gesichter, mehr Perspektiven, technologische und ästhetische Entwicklungen. 2009 bringt der Hersteller die neuen Modelle Version LIMITED und CITY SPORT auf den Markt. 2010 ist Start der IMPULSION- Reihe mit den neuen Modellen CITY und CROSSLINE. AIXAM beeindruckt erneut mit neuem, modernem Stil und Design, mit luxuriösem Komfort und noch einmal verbesserter Sicherheitsaustattung und mit über 205 000 Fahrzeugproduktionen. 2011 folgt der GTO, er hebt sich durch sein Design und seiner sportlichen Karosserie von anderen Fahrzeugen ab. Seit dem 30. Geburtstag im Jahr 2013 von AIXAM gibt es die neue Vision- Reihe.

AIXAM legt großen Wert auf den Bau einer sicheren Fahrgastzelle für seine Leichtkraftfahrzeuge, einem komfortablen und spursicherem Fahrwerk und der Einführung des Elektroantriebes.

So können auch Sie heute die qualitativ hochwertigen Leichtkraftfahrzeuge von AIXAM für Ihre individuelle Nutzung im Alltag, Firma oder Freizeit aus der innovativen Modellpalette auswählen und bei uns erwerben.

Wir sind dann selbstverständlich auch Ihr Partner in Sachen Service und Garantie.

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Modellen finden Sie hier:

http://aixam.de/